Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Klavierkonzert mit Preisträgern der Carl Bechstein Stiftung

OKT
22

Klavierkonzert mit Preisträgern der Carl Bechstein Stiftung


Datum Freitag, 22. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Mitwirkende
Odric Gaspers und Daniel Streicher
Preis
15 €, ermäßigt 10 € zzgl. VVK-Gebühr
Klavierkonzert mit Preisträgern der Carl Bechstein Stiftung

Odric Gaspers und Daniel Streicher (Klavier)

Programm:
Johannes Brahms – 3 Intermezzi, op. 117
Alexander Skrjabin – 5 Preludes op. 16
Jean-Philippe Rameau: Les tendres plaintes J.S. Bach: Toccata e-Moll BWV 914
Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo in a-Moll KV 511
J.S. Bach/ F. Busoni: Chaconne in d-Moll BWV 1004

Die 2012 zur Förderung des Klavierspiels gegründete Carl Bechstein Stiftung veranstaltet seit 2015 jährlich im Schloss Britz einen Wettbewerb in den Bereichen Klassik und Jazz, um Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Musizieren anzuregen. Zwei der diesjährigen Preisträger, Odric Aurelian Gaspers (geb. 2005) und Daniel Streicher (geb. 2002), präsentieren sich am 22. Oktober in der Gedächtniskirche mit Werken von Brahms, Skrjabin, Rameau und Mozart sowie einer Transkription der d-Moll-Chaconne von Bach für Klavier durch Federico Busoni. Die Kooperation mit der Carl Bechstein Stiftung soll fortgesetzt werden.


Eintrit: 15 €, ermäßigt 10 € zzgl. VVK-Gebühr
Restkarten an der Abendkasse

Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung die 3 G-Regel gilt, es besteht Maskenpflicht.